Untertitler/Untertitlerin 30%

Eintrittsdatum: 
01.11.2019
Arbeitsort: 
Biel/Bienne

Ab Anfang 2017 sind die privaten regionalen Anbieter von TV-Programmen verpflichtet, ihre Nachrichtensendungen mit Untertiteln für hörbehinderte Personen zu versehen. TeleBielingue, das zweisprachige Regionalfernsehen für Biel, das Seeland, den Berner Jura, die Region Grenchen und den
Freiburger Seebezirk, sucht deshalb zur Ergänzung seines Teams eine(n)

Untertitler/Untertitlerin 30%

Ihr Tätigkeitsgebiet

Sie untertiteln die tägliche INFO-Sendung auf Hochdeutsch. Erstens übersetzen Sie die Beiträge und Moderationen der Sendung von
Schweizerdeutsch auf Hochdeutsch. Dann segmentieren Sie den Text nach semantisch logischen Sinneinheiten in Blöcke und setzen die
Untertitelungen unter das Bild. Sie schauen die komplette Sendung an, um die Qualität sicherzustellen.

Ihr Idealprofil

Sie haben eine Ausbildung mit Spezialisierung im Bereich Sprache, Medien, Kommunikation oder verwandten Gebieten. Sie verfügen über
ein breites Allgemeinwissen und interessieren sich für regionale Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Gesellschaft. Sie beherrschen schriftlich
die deutsche Sprache und ihre Muttersprache ist Schweizerdeutsch. Sie sind in der Lage, Inhalte schnell umzusetzen und umzuformulieren und
sind sattelfest in Rechtschreibung, Grammatik und Idiomatik. Sie können schnell tippen. Sie sind bereit, am Abend und am Wochenende
zu arbeiten. Kenntnis zu audiovisuellen Schnittsystemen wie Adobe-Premiere ist zum Vorteil. Der Umgang mit der französischen Sprache bereitet Ihnen keine Schwierigkeiten.

Ihre Perspektiven

Wir bitten Ihnen eine gründliche Einarbeitung in einem dynamischen Medienumfeld. Sie ergänzen eine junge, motivierte und zweisprachige
Redaktion, die offen und bereit ist, Ihre beruflichen Erwartungen zu befriedigen.

Herausgefordert?

Falls ja, senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis am 20.09.2019 an
Chrystel Breuer, breuer@telebielingue.ch
Eintrittsdatum: 01.11.2019