SCHWEIZ

Allgemeine Lage

In der weiterhin ausgeprägte Nordwestströmung über Mitteleuropa zieht am Sonntagnachmittag eine Warmfront an die Alpen. Die herangeführten Luftmassen sind mild und sehr feucht.

Heute

Der Sonntag ist im Seeland stark bewölkt und nass. Über Mittag sind einige trockene Phasen möglich, vorher und nachher fällt meist Regen oder zu Beginn noch Schneeregen. Am Nachmittag intensiviert sich der Niederschlag und zieht sich anschliessend in die Nacht hin. Die Schneefallgrenze steigt an und erreicht bis am Montagmorgen im Westen knapp 2000 Meter. Im Seeland erreicht die Temperatur rund 6 Grad. Im Vergleich zu den letzten Tagen ist der Wind weniger stark. Mit den ergiebigen Niederschlägen und der deutlichen Erwärmung in mittleren Höhenlagen steigt die Hochwasser- und Erdrutschgefahr an.