HILFE, ICH KOCHE vom 27 Juli 2018

Loading Video...
27.07.2018

Älpler Magronen mit Nick Porsche

Zutaten:

300 g Magronen

300 g mehligkochende Kartoffeln

200 g Bergkäse, gerieben

2 bis 3 dl Vollrahm

Muskatnuss

Salz

Pfeffer

1 EL Bratbutter

3 EL Mehl

1 grosse Zwiebel

Für das Apfelmuss:

1 kg säuerliche Äpfel

1 Zimtstange

Saft 1/2 Zitrone

2 EL Zucker

2 dl Apfelsaft

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen und in ein kleine Würfel schneiden und diese zeitgleich mit den Magronen im kochenden Salzwasser nach Packungsanleitung kochen, abgiessen. Den Rahm in einer kleinen Pfanne leicht erwärmen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Die Pasta nun abwechslungsweise mit dem Käse in eine Gratinform schichten, mit einer Lage Käse abschliessen. Den Rahm über die Magronen geben und im 100°C warmen Ofen für 15 Min. durchziehen lassen. In der Zwischenzeit die Zwiebel in Ringe schneiden und diese im Weissmehl wenden. In einer Bratpfanne die Bratbutter erhitzen und die Zwiebeln darin goldbraun braten, leicht salzen. Für das Apfelmuss die Äpfel schälen in Schnitze schneiden und vom Kerngehäuse entfernen. In einem grossen Topf die Äpfel mit den Restlichen Zutaten aufkochen und zugedeckt für ca. 20 Min. leicht köcheln lassen. Zimtstange entfernen und mit dem Stabmixer die Äpfel pürieren. Die gerösteten Zwiebeln über den Älpler Magronen anrichten und mit dem Apfelmus servieren. E gutete.